Hundepflege

Trimmen

Was ist eigentlich "Trimmen"?

Das Wort Trimmen kommt aus dem Englischen und bedeutet zurechtstutzen, saubermachen, in Ordnung bringen.
In unserem deutschen Sprachgebrauch, bezieht sich das Wort auf das Herauszupfen abgestorbener Haare.
Das Trimmen ist schmerzlos und wird ausschließlich mit dem dafür entwickelten Instrumenten durchgeführt.
Wenn das Deckhaar eine bestimmte Länge erreicht hat, stirbt es ab und das neue Haar schiebt sich im Sommer in gleicher Stärke nach.
Das Trimmen unterstützt diesen Vorgang, regt dabei das Wachstum an und verbessert zusätzlich noch dessen Qualität.


Waschen


Im Hundesalon werden ausschließlich pH-neutrale und hautfreundliche Produkte verwendet.

Schneiden und Scheren



 
Vorher / Nachher








 
Heute waren schon 2 Besucher (6 Hits) hier!